Frühjahrskonzert 2016

Jugendliche Solisten überzeugten beim Frühjahrskonzert in Tristach

Bis auf den letzten Platz gefüllt und in eine harmonische Lichtstimmung gehüllt waren am Pfingstsonntag der Konzertsaal in Tristach samt der darüber liegenden Galerie.Hansl Klocker präsentierte bei seinem 30. Frühjahrskonzert als Kapellmeister der MK Tristach ein äußerst mitreißendes Konzertprogramm, das mit zahlreichen Solopassagen für einzelne MusikantenInnen und Register gespickt war. Geradezu bravourös meisterten dabei talentierte Jugendliche wie Leonie Lukasser und Celina Ortner ihre Klarinettensolos in „Orpheus in der Unterwelt“, Elena Einhauer und Theresa Guggenberger begeisterten mit einem gefühlvoll vorgetragenen Saxophon-Duett in „The Power of Love“, Daniel Oberlojer spielte souverän beim Marsch „Adlerflug“ das Glockenspiel und Simon Niederklapfer brillierte bei modernen Rhythmen wie „Mister Boogie“ oder „Les Humphries in Concert“ am Drum-Set bzw. beim „Solotrommlermarsch“ an der kleinen Trommel.

Als „zwei der tragenden Säulen des Vereins“ bezeichnete Obmann Mag. Stefan Klocker jene beiden Musikanten, die im Rahmen des Konzerts eine äußerst verdiente Auszeichnung des Tiroler Blasmusikverbandes entgegennehmen durften. Hatte man vor ca. 20 Jahren Armin Zlöbl aufgrund seiner damaligen „Flausen“ beinahe aus dem Verein geworfen, so ist er nun doch seit 15 Jahren ein engagiertes Mitglied des Vorstands als Designer sämtlicher Plakate und Drucksorten. Für 25 Musikantenjahre erhielt Armin die silberne Verdienstmedaille des Blasmusikverbandes verliehen. Robert Hofer wurde für bereits 30 Funktionärsjahre, davon 26 Jahre als zuverlässiger und umsichtiger Kassier der Musikkapelle mit dem silbernen Verdienstzeichen des Tiroler Blasmusikverbandes ausgezeichnet.

 

20160515-Frühjahrskonzert-web-11

Am Bild in der Mitte: Robert Hofer links und Armin Zlöbl rechts.

Mittlerweile ist auch Mag. Georg Neudert bereits zum zehnten Mal als Conférencier ein fixer und zugleich spannender und unterhaltsamer Bestandteil des Frühjahrskonzertes in Tristach. Mit einem überraschenden und großem „Danke“ brachte die Musikkapelle ihre Wertschätzung für seine stets engagierte Moderation mit akribischer Vorarbeit zum Ausdruck.

20160515-Frühjahrskonzert-web-21

Die Konzertbesucher würdigten mit kräftigem und herzlichen Applaus die wirklich verdienten Auszeichnungen dieser drei Herren und ebenso das gelungene Frühjahrskonzert der Musikkapelle mit den vielen brillanten Solodarbietungen.
VIELEN DANK dafür!

 

20160515-Frühjahrskonzert-web 20160515-Frühjahrskonzert-web-2 20160515-Frühjahrskonzert-web-3 20160515-Frühjahrskonzert-web-4 20160515-Frühjahrskonzert-web-5 20160515-Frühjahrskonzert-web-6 20160515-Frühjahrskonzert-web-8 20160515-Frühjahrskonzert-web-9 20160515-Frühjahrskonzert-web-13 20160515-Frühjahrskonzert-web-15 20160515-Frühjahrskonzert-web-16 20160515-Frühjahrskonzert-web-18 20160515-Frühjahrskonzert-web-19 20160515-Frühjahrskonzert-web-22